Page 7

Helenenstift_10_01

5 Johann-Christian-Reil-Haus Das Pflegeheim für somatische Pflege- und psychiatrischer Fachpflege ist nach dem berühmten Professor, Johann-Christian-Reil benannt. Der in Rhaude – Kreis Leer – 1759 geborene und später in Norden praktizierende Mediziner war ein entscheidender Wegbereiter der Allgemeinen und Integrativen Psychiatrie und Psychotherapie. Er war ein kompetenter Mediziner und Pionier auf dem Gebiet der Chirurgie, Pathologie, Fachmann für Klinikwesen, Management, Pharmakologie und Psychiatrie. Als niedergelassener Arzt in Norden und einer der Leibärzte von Johann Wolfgang von Goethe, entwickelte er wegweisende Grundsätze für eine humane und menschenwürdige, psychiatrische Behandlung. Ebenso entwickelte er die ersten Ansätze und Grundlagen für eine Psychotherapie der Selbstentfaltung – und Selbstverwirklichung psychisch schwer erkrankter Menschen. Er erkannte, dass Musik, Prosa, Gedichte und bildnerische Kunst im allgemeinen eine heilende Wirkung haben können. Insofern entwickelte er Konzepte einer Musik – und Kunsttherapieform, die heutzutage weltweit als begleitende Therapieform, neben der Ergo- und Beschäftigungstherapie erfolgreich praktiziert wird. Johann-Christian Reil starb jung im Alter von 54 Jahren


Helenenstift_10_01
To see the actual publication please follow the link above