Lebensqualitaet im Alter

Helenenstift_10_01

16 Um die Anliegen der Heimbewohner/innen in den Pflege- und Betreuungszentren Helenenstift Hage und Johann-Christian-Reil- Haus Norden kümmert sich fachlich und kompetent unser Sozialer Dienst. Hierzu gehören alle Vorgänge zwischen den Leistungsträgern, Ämtern, Behörden, Verwaltungen und alle erfolgreichen Abwicklungen und Vereinbarungen zwischen den Betreuer/innen, Angehörigen und der Heimleitung. Diese betreuende und auch beratende Funktion hat zugleich auch einen therapeutischen Charakter, da sie der Erhaltung der persönlichen Eigenverantwortung dient. Sozialer Dienst Allgemeine Therapieziele Primäres Ziel aller angebotenen Hilfen und Maßnahmen in beiden Häusern ist die Förderung zur Stärkung und Verbesserung aller notwendigen Fähigkeiten, um eine selbstständige Lebensgestaltung, Planung und Führung zu bewältigen. Dies gilt sowohl für eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft, als auch für das Leben im Heimalltag. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erhaltung lebensbewältigender Fähigkeiten bzw. die Verlangsamung deren Abbaues. Ziel der Eingliederungshilfe ist es, präventiv drohende Behinderungen abzufangen, vorhandene Defizite zu vermindern und die vorhandenen Alltagskompetenzen zu fördern. Vorrangiges Ziel ist die Integration außerhalb der Pflegeeinrichtung.


Helenenstift_10_01
To see the actual publication please follow the link above